The Texas Torpedoes
In den letzten Monaten konnten wir auf der Bühne immer wieder zwei texanische Teufelskerle an der Seite von Los Gigantes beobachten.
Sowohl soziokulturell als auch musikalisch haben sich Öle Öhlenschläger aus Mannheim/Texas am Schlagzeug und Winfried Wohlbold aus Böblingen/Texas an der Pedal Steel als die ideale Ergänzung erwiesen. Sie bringen die Klänge und die Erfahrungen der Welt nördlich des Río Grande in die Musik der Giganten ein.
So ist der Horizont noch weiter geworden, der Himmel noch unendlicher, die Wasser des Grenzflusses aber haben sich geteilt...


Winfried Wohlbold

WINFRIED WOHLBOLD

Geboren am 4. Mai 1963 in Böblingen/Texas. Es gibt nur eine Sache, die einem Kind in Texas früher beigebracht wird, als das Spiel auf der Pedal Steel Guitar: Das ist der Umgang mit dem sechsschüssigen Colt. Seit sein Dad aber im Zorn den Familienhund erschoss, hat sich Winfried von der Waffe entfremdet und sich gänzlich seinem Instrument gewidmet. Musikfreunde in aller Welt profitieren davon.


Bernd Öhlenschläger

BERND ÖHLENSCHLÄGER

Geboren am 6. Oktober 1972 in Mannheim/Texas. Aufgewachsen auf einer abgelegenen Farm in Westtexas, musste Bernd bereits in frühester Kindheit Zäune reparieren, Jungbullen kastrieren, Coyoten töten und Mustangs zureiten. Eine beim Duell zugezogene Schusswunde fesselte ihn allerdings für einige Wochen ans Bett. Langeweile trieb ihn dazu, komplizierte Kreuzrhythmen und Paradiddle auf der Trommel zu üben. Mit den so erworbenen Fähigkeiten hat er sich in die Herzen der Menschen gespielt.



Und hier noch ein Originalrezept aus Texas für eine leckere Beilage, die hervorragend zu Mole Poblano, dem Lieblingsgericht von Los Gigantes passt:

6 large Jalapeños
6 slices Monterey Jack or Mozzarella cheese (1/2" thick)
all purpose flour for dredging
1/4 cup vegetable oil
2 large or 3 small eggs, separated

Place peppers in a bowl and add scalding water to cover. Let stand 30 minutes to 1 hour until softened. Leave stems on and slit down one side removing and discarding all the seeds. Place one slice of cheese inside each pepper, and dust with flour. Heat the oil.
Beat the egg yolks until thick and lemon colored. Beat the whites until they stand in peaks. Fold the yolks into the whites and dip each pepper in the egg mixture until well coated. Fry at once in hot oil turning once and spooning oil over the uncooked places. Cook until golden brown.


www.los-gigantes.de   •    MySpace